Hygienerichtlinien und Wichtiges zu Corona-Maßnahmen



Namasté und ein fröhliches „Hallo“

Ab Juni geht es wieder los mit Yoga, Pilates and more. Wir dürfen euch im Studio live empfangen und wieder gemeinsam in die Bewegung gehen.

Leider dürfen wir euch nicht umarmen, aber wir werden euch von Herzen anlächeln und euch liebevoll begegnen.


Es gibt ein paar neue Regeln: Check In mit maximalem Schutz



Die Wechselzeiten der Kurse geben allen genug Zeit, um in Ruhe anzukommen und wieder zu gehen.
Ferner haben wir Zeit, um unseren schönen, großen Raum zu lüften und alles für den nachfolgenden Kurs herzurichten.
Daher bitten wir euch, schon 5 bis 10 Minuten vor Kursbeginn zu erscheinen und bereits umgezogen in Yoga- / Pilates-Kleidung zu kommen.

Da alle Personen nun vorher angemeldet sind und derzeit nur max. 6 Personen pro Kurs teilnehmen dürfen, sowie keine Kurse zeitgleich laufen, ist der Empfang nicht gestaut und alles möglichst entzerrt und reibungslos.


Bitte beachtet die folgenden Hinweise, die unserem gemeinsamen Schutz dienen:

Im Eingangsbereich, wie bei den Sanitären Anlagen, stehen Desinfektionsmittel bereit.
Wir freuen uns, wenn ihr immer am Anfang eure Hände gründlich wascht.

Im Kursraum haben wir derzeit Platz für maximal 6 Teilnehmer,
dort besteht KEINE Maskenpflicht. Um allen einen guten Schutz zu bieten, bitten wir euch mit Maske einzutreten und diese bis zur Matte zu tragen. 

Kommt gesund und ohne Erkältungserscheinungen und hustet bitte in die Armbeuge. 

Beachtet auch die Hygiene- und Abstands-Regelung von 1,5 Metern.

Bitte bringt eure eigene MATTE mit oder reinigt die hier vorhandenen Matten am Ende (wenn du dich wohler fühlst auch gerne vor) der Stunde.
Bitte bringt euch zusätzlich ein eigenes Handtuch für die Matte mit.

Die Matten bitte auf die Abstandsmarkierungen am Boden legen.

Unsere Duschräume bleiben derzeit geschlossen.

In den Umkleideräumen könnt ihr eure Wertgegenstände und Jacken verstauen, sowie eure beschrifteten Matten auf den Schränken lagern.  

Aus hygienischen Gründen gibt es in der Übergangszeit leider keinen Tee und kein Wasser. Es tut uns leid!

Von Hilfsmitteln wie Gurten, Decken und Augenkissen halten wir derzeit Abstand.

Für die Yin Klassen stehen euch Bolster zu Verfügung. Diese können genutzt werden, wenn ihr sie mit dem eigenen Handtuch großzügig abdeckt. Bitte bringt sonst gern eure eigenen Hilfsmittel und Decken mit.
Ein eigenes Augenkissen könnt ihr gerne im Studio erwerben.  

Aerial-Yoga findet erstmal nur dienstags in möglichst fester Gruppe statt. Die Tücher werden dann mit eurem Namen beschriftet und einzeln aufgehängt oder noch besser, ihr bringt euer eigenes Tuch mit.



Infos zu den Kursen:

Den aktuellen Kursplan findet ihr auf der Website.

Die erste/n Woche / Wochen werden wir alle Kurse mit 60 min. bzw. 50 min. (Allegro / Slingtraining..., da die Reinigung länger dauert und wir die Geräte zum Teil in den großen Kursraum bringen müssen) anbieten, sobald wir mehr unterrichten dürfen, werden wir das ändern. Habt bitte Verständnis dafür.

Der Kursplan wird nun häufiger angepasst werden und liegt deshalb nicht als Handzettel bereit. 
Einige Kurse werden zudem weiterhin online angeboten.

Für ALLE Kurse muss man sich vorher verbindlich anmelden, da uns wenige Plätze zur Verfügung stehen und wir nachweisen müssen, wer wann im Studio war.
Solltet ihr den Kurs nicht 24 Stunden vorher abgesagt haben (das gilt auch für Qualitrain- und Vertragskunden), werden wir diesen leider mit dem regulären Einzelpreis in Rechnung stellen müssen.


Schaut doch bitte immer auf den aktuellen Kursplan, welcher bei Bedarf auch auf Samstag, Sonntag und ganz bald auch Outdoor (sobald die Genehmigung für die Benutzung des Bürgerparks vorliegt) ausgeweitet wird. 

 
Wir freuen uns auf euch!


Dein Team vom Studio am Stern